Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Bau & Immobilien

Dienstleistungen

Waren/Güter

Gesundheit

IT

Verkehr
Sicherheit & Verteidigung Nachprüfungs-
verfahren
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
VK Thüringen:
Nebenangebote sind von Bietern eindeutig und erschöpfend zu beschreiben!
 Beitrag
VK Thüringen:
Nebenangebot ohne Mengenangaben ist nicht wertbar!
 Beitrag
EuGH:
Anfechtung der Kündigung eines Altvertrags steht einem Ausschluss nicht entgegen!
 Beitrag
OLG Schleswig:
Sind Wettbewerbsvorteile auszugleichen?
 Beitrag
VK Thüringen:
Vergabeverfahren zurückversetzt: Auftraggeber muss Kosten der Nachprüfung tragen!
 Beitrag
OLG Naumburg:
Zuschlagsschreiben ohne Dienstsiegel: Bauvertrag nichtig!
 Beitrag
VK Westfalen:
Wann ist eine Änderung der Zuschlagskriterien im laufenden Verfahren zulässig?
 Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
VK Sachsen:
Nur eine konkrete Vorbefasstheit verzerrt den Wettbewerb!
 Volltext
VK Bund:
Ver­si­che­rungs­nach­weis als Eig­nungs­kri­te­ri­um?
 Volltext
VK Sachsen:
Brutto oder netto? Tatsächlich anfallende Kosten sind maßgeblich!
 Volltext
VK Sachsen:
Ausgangspunkt für die Bewertung sind null Punkte!
 Volltext
VK Westfalen:
Wann ist eine Vergabe ohne Bekanntmachung zulässig?
 Volltext
OLG Celle:
Wettbewerb auch für gewerbliche Unternehmen: Keine Bereichsausnahme!
 Volltext
VK Nordbayern:
Bedarfspositionen sind in die Auftragswertschätzung einzubeziehen!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 18. Juni

Aufhebung von öffentlichen Ausschreibungen: Landesfachgruppe Straßen- und Tiefbau bittet Mitglieder um Mithilfe
© Marco2811 - Fotolia.com
Immer wieder kommt es vor, dass Ausschreibungen aus verschiedenen Gründen aufgehoben werden. In § 17 VOB/A ist u. a. geregelt, dass eine Ausschreibung dann aufgehoben werden kann, wenn kein Angebot eingegangen ist, das den Ausschreibungsbedingungen entspricht, die Vergabeunterlagen grundlegend geändert werden müssen oder andere schwerwiegende Gründe bestehen.
 mehr…