Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Bau & Immobilien

Dienstleistungen

Waren/Güter

Gesundheit

IT

Verkehr
Sicherheit & Verteidigung Nachprüfungs-
verfahren
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Düsseldorf:
Spielhallenkonzessionen sind nicht auszuschreiben!
 Beitrag
OLG Schleswig:
Einfach erkennbare Vergabeverstöße müssen rechtzeitig gerügt werden!
 Beitrag
OLG Koblenz:
Streitwert bei der Vergabe von Wegenutzungsrechten: je mehr Rügen, desto höher der Streitwert!
 Beitrag
OLG Düsseldorf:
Neues Angebot ist kein überarbeitetes Angebot!
 Beitrag
VK Lüneburg:
E-Vergabe: Auch Teilnahmeanträge müssen verschlüsselt sein
 Beitrag
OLG Düsseldorf:
Fehlende elektronische Signatur: Angebotsausschluss!
 Beitrag
OLG Düsseldorf:
Umrechnung von Preisen in Punkte ist zulässig!
 Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
VK Lüneburg:
Welchen Inhalt muss ein Vorabinformationsschreiben haben?
 Volltext
OLG Düsseldorf:
Auskömmlichkeitsprüfung darf sich auf Wirtschaftsprüfer-Erklärung stützen!
 Volltext
OLG Dresden:
Einzellos aufgehoben: Wer darf am folgenden Verhandlungsverfahren teilnehmen?
 Volltext
OLG Düsseldorf:
Neues Angebot ist kein überarbeitetes Angebot!
 Volltext
VK Südbayern:
Bieter muss nach Selbstreinigung Entscheidungen der Kartellbehörden vorlegen!
 Volltext
VK Südbayern:
Mindestpunktzahl nicht erreicht: Angebot muss ausgeschlossen werden!
 Volltext
OLG Schleswig:
Wann führt ein Nebenangebot zu einer "gleichwertigen" Leistung?
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 23. Januar

Niedersachsen: DGB lehnt Entwurf zum Tariftreue- und Vergabegesetz ab
© N-Media - Fotolia
Das Landeskabinett hat heute eine Novellierung des Tariftreue- und Vergabegesetzes auf den Weg gebracht. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) übt scharfe Kritik an den geplanten Änderungen. Der Vorsitzende des DGB in Niedersachsen, Dr. Mehrdad Payandeh, erklärt dazu: "Das ist ein schlechter Tag für die Beschäftigten in Niedersachsen. Frühere Änderungen haben das Tariftreue- und Vergabegesetz bereits ausgehöhlt. Diesen Kurs will das Wirtschaftsministerium nun weiter fortsetzen." Der DGB kündigte an, im Rahmen der Verbandsanhörung die geplanten Verwässerungen abzulehnen und deutliche Verbesserungen einzufordern.
 mehr…