Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Bau & Immobilien

Dienstleistungen

Waren/Güter

Gesundheit

IT

Verkehr
Sicherheit & Verteidigung Nachprüfungs-
verfahren
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
 
Derzeit 50 Buchempfehlungen
Anzeige sortieren nach
Neuester Titel

Die VOB 2016, BGB-Bauvertragsrecht und neues Vergaberecht
Bundesanzeiger (2016)
ISBN 978-3-8462-0631-7
€ 39,00

Details
 

vpr-online: Neue Bücher - Details


In diesem Modul stellen wir Ihnen neue Bücher zu allen Themen vor, die wir in der Zeitschrift VPR bzw. vpr-online behandeln. Sie können diese Bücher direkt bei dem jeweiligen Verlag bestellen. Ein Vertrag mit dem id-Verlag kommt hinsichtlich der Buchbestellung nicht zu Stande.

Heuvels, Klaus (Hrsg.); Höß, Stefan (Hrsg.); Kuß, Matthias (Hrsg.); Wagner, Volkmar (Hrsg.)

Vergaberecht

Gesamtkommentar zum Recht der öffentlichen Auftragsvergabe (GWB - 4. Teil -, VgV, VOB/A, VOL/A, VOF, SektVO)

Vergabe
Vergaberecht
Kohlhammer (2013)

2013
1780 Seiten
gebunden

ISBN 978-3-17-019123-5
€ 159,00

Ziel dieses Kommentars ist es, der Praxis als zuverlässiger und kompetenter Wegweiser durch das Vergaberecht zu dienen. Er gibt Rechtsanwendern bei Vergabestellen und Bietern einen schnellen und verlässlichen Überblick über alle für Beschaffungsvorhaben bzw. die Angebotserarbeitung einschlägigen Vorschriften, deren Auslegung und den vergaberechtlichen Rechtsschutz. Durch Herausstellung der Spruchpraxis der Nachprüfungsinstanzen werden auch Mitglieder der Vergabekammern und -senate sowie Studenten, Referendare und Rechtsanwälte angesprochen. Kommentiert werden die vergaberechtlichen Vorschriften des GWB, VgV, VOB/A (Abschnitt 1 und Abschnitt 2), VOL/A (Abschnitt 1 und Abschnitt 2), VOF, SektVO.

Autorenporträt
Die Herausgeber verfügen über umfassende und langjährige Beratungspraxis auf dem Gebiet des öffentlichen Beschaffungswesens. Die Autoren sind Rechtsanwälte, Vergabepraktiker aus Unternehmen und Vergabekammern sowie OLG-Richter mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen in der Materie.

Rezension
"Das Werk überzeugt durch seine umfassende, praxisorientierte Darstellung des bundesweit geltenden Vergaberechts, (...) Die Autoren behandeln in aller Gründlichkeit und in praxisorientierter Weise die aktuellen, kontrovers diskutierten Rechtsprobleme des Vergaberechts, mit denen sich auch die Rechtsprechung sehr intensiv beschäftigt." (Regierungsdirektor B. Oestreicher, in: Die Justiz, April 2013)

zurück zur Übersicht