Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Bau & Immobilien

Dienstleistungen

Waren/Güter

Gesundheit

IT

Verkehr
Sicherheit & Verteidigung Nachprüfungs-
verfahren
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
 
Derzeit 50 Buchempfehlungen
Anzeige sortieren nach
Neuester Titel

Die VOB 2016, BGB-Bauvertragsrecht und neues Vergaberecht
Bundesanzeiger (2016)
ISBN 978-3-8462-0631-7
€ 39,00

Details
 

vpr-online: Neue Bücher - Details


In diesem Modul stellen wir Ihnen neue Bücher zu allen Themen vor, die wir in der Zeitschrift VPR bzw. vpr-online behandeln. Sie können diese Bücher direkt bei dem jeweiligen Verlag bestellen. Ein Vertrag mit dem id-Verlag kommt hinsichtlich der Buchbestellung nicht zu Stande.

Dageförde, Angela

Umweltschutz im öffentlichen Vergabeverfahren

Praxisleitfaden für Auftraggeber

Vergabe
Umweltschutz im öffentlichen Vergabeverfahren
Erich Schmidt Verlag (2012)

2012
151 Seiten
kartoniert

ISBN 978-3-503-13614-8
€ 24,80

Dieser Praxisleitfaden bietet einen klaren Aufbau entlang des üblichen Ablaufs eines Vergabeverfahrens - von der Vorbereitung des Verfahrens bis zum Zuschlag. Aufgrund seiner leicht verständlichen Darstellungsweise ist er auch für den juristischen Laien geeignet. Um den praktischen Nutzen zu steigern, sind zahlreiche Beispiele, Tipps und Musterformulare enthalten. Zusätzlich unterstützt eine instruktive Checkliste bei der reibungslosen Durchführung von Vergabeverfahren und der Vermeidung typischer Fehler. Die Autorin Angela Dageförde ist Fachanwältin für Verwaltungsrecht und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht in Hannover. Sie promovierte über das Thema "Umweltschutz durch öffentliche Auftragsvergabe" und ist Verfasserin eines der ersten Lehrbücher zum Vergaberecht. In den Praxisleitfaden sind ihre Erfahrungen sowohl aus der anwaltlichen Beratung und Begleitung EU-weiter und nationaler Vergabeverfahren als auch aus zahlreichen Schulungen und Seminaren für Auftraggeber und Unternehmen eingeflossen. Zielgruppe: Bauämter; Rechtsämter von Städten und Landkreisen (Kommunen); Vergabestellen von Kommunen; kommunale Unternehmen (z.B. aus dem Bereich Abfallentsorgung); Anwälte mit Schwerpunkt Vergaberecht

zurück zur Übersicht