Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Bau & Immobilien

Dienstleistungen

Waren/Güter

Gesundheit

IT

Verkehr
Sicherheit & Verteidigung Nachprüfungs-
verfahren
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
 
Derzeit 51 Buchempfehlungen
Anzeige sortieren nach
Neuester Titel

Preise und Preisprüfungen bei öffentlichen Aufträgen
Verlag Vahlen (2020)
ISBN 978-3-8006-6075-9
€ 109,00

Details
 

vpr-online: Neue Bücher - Details


In diesem Modul stellen wir Ihnen neue Bücher zu allen Themen vor, die wir in der Online-Zeitschrift VPR bzw. vpr-online behandeln. Sie können diese Bücher direkt bei dem jeweiligen Verlag bestellen. Ein Vertrag mit dem id-Verlag kommt hinsichtlich der Buchbestellung nicht zu Stande.

Leinemann, Ralf (Hrsg.)

Das neue Vergaberecht - Erläuterung des GWB, der SektVO und VgV 2009 - mit VOB/A, VOB/B Ausgabe 2009, VOL/A und VOF im Entwurf

Vergabe
Das neue Vergaberecht - Erläuterung des GWB, der SektVO und VgV 2009 - mit VOB/A, VOB/B Ausgabe 2009, VOL/A und VOF im Entwurf
Werner Verlag (2010)

1. Auflage 2010
- 622 Seiten
- gebunden

ISBN 978-3-8041-4769-0
€ 68,00
kaufen

Mit der Vergaberechtsreform im Jahr 2009 sind der neue Vierte Teil des GWB und die Sektorenverordnung (SektVO) in Kraft getreten. Das Buch erläutert alle neuen Vorschriften: Ausführlich wird die SektVO dargestellt und kommentiert, die im Bereich der Sektorenauftraggeber vieles neu bzw. anders regelt; sie dient der Umsetzung der Richtlinie 2004/17/EG und ersetzt vollständig die Abschnitte 3 und 4 von VOL/A und VOB/A. Auftraggeber, Bieter und ihre Berater müssen sich im Sektorenbereich daher mit zahlreichen Neuerungen vertraut machen. Eine besonders praxisnahe Erläuterung des seit dem 23. April 2009 im GWB neu geregelten Nachprüfungsverfahrens zeigt die große fachliche Erfahrung des Autorenteams auf diesem Gebiet und bringt den Leser auf den neuesten Stand der Rechtsprechung. Die Erläuterungen umfassen auch das Konjunkturpaket II.


Der Anhang des Buches enthält bereits die VOB/A und VOB/B in der am 15. Oktober 2009 im Bundesanzeiger veröffentlichten Fassung. VOL/A und VOF sind in ihren weitgehend abgestimmten Neufassungen des Jahres 2009 abgedruckt, sodass gleich nach Inkrafttreten damit gearbeitet werden kann. Die VgV ist in der noch geltenden("Rumpf-")Fassung mit Stand Ende 2009 abgedruckt und erläutert.


Das Buch enthält den geltenden Stand des Vergaberechts und erläutert umfassend seine Anwendung und Konsequenzen. Auftraggeber, Bieter, Berater und Gerichte sind damit auf dem neuesten Stand.


Professor Dr. Ralf Leinemann zählt zu den führenden Vergaberechtlern Deutschlands.


Herausgeber und Autor:

Prof. Dr. Ralf Leinemann, Seniorpartner der Anwaltssozietät Leinemann & Partner und Honorarprofessor für Bau- und Vergaberecht an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, zählt zu den erfahrensten Vergaberechtlern in Deutschland. Er ist Herausgeber und Autor des auflagenstarken "VOB/B. Kommentar".


Mitautoren:

Dr. Eva-Dorothee Leinemann ist als Rechtsanwältin in der Sozietät Leinemann & Partner Rechtsanwälte in Berlin tätig. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Vergaberecht, wo sie schwerpunktmäßig Nachprüfungsverfahren betreut und Bieter und Auftraggeber bei komplexen Ausschreibungen berät.

Dr. Thomas Kirch ist als Rechtsanwalt in der Sozietät Leinemann & Partner Rechtsanwälte in Berlin tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt erstreckt sich neben der Begleitung von Bietern oder Vergabestellen bei Vergabeverfahren auch auf die Beratung und Begleitung von Public Private Partnership (PPP). Enthält den geltenden Stand des Vergaberechts!

zurück zur Übersicht